Kassel Barracuda Bar: Rantanplan + Wisecräker

Alles in allem sehr schön gewesen.Eintritt hatte zehn Euro gekostet.Zuerts spielten Wisecräcker,welche mit ihrem Ska-Punk die Bude zum Kochen brachten.Alle ham getanzt und ham geschwitzt wie inner Sauna.Dann kam endlich Rantanplan.Ein Hit nach dem anderen wurde gesoielt und auch ein paar Songs vom bald erscheinenden neuen Album der Hanmburger Ska-Könige.Als das Konzert dann um halb zwei rum zu Ende waren wir recht enttäuscht.Die hätten ruhig noch bis fühs um sechs spielen.Aber in  der Hütte wars so heiß,das man es da keine minute länger ausgehalten hätte.Unser Zug fuhr leider erst um fünf,also mussten wir am Bahnhof pennen.Aber das ham wir auch überstanden und ich war dann ganz froh als ich daheim war.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!